Karte
 

Morgen: Silvester-Turnier

Tradition seit über 25 Jahren bei den Freizeitfußballern

Autor
Uwe Kupillas
 
Datum
30/12/1999
 
Quelle
Lausitzer Rundschau
 
Stichwort
fussball
Volkssport Fußball.

Am Freitag findet bereits ab 8 Uhr in der Sporthalle an der Tuchmacherstraße das traditionelle Silvesterturnier der Freizeitfußballer statt.

Wie schon seit 25 Jahren, so wird auch an diesem letzten Tag im Jahr der wohl begehrteste Pokal bei den Volkssportfußballern ausgespielt. Sich nicht für dieses Ereignis qualifiziert zu haben ist die bitterste Pille, die ein Volkssportteam im Laufe einer Saison schlucken muss.

Diese Erfahrung machten in diesem Jahr das AWO-Team und die Freizeitkicker aus Goßmar.

Sehr früh aufstehen dagegen müssen die Kicker von Preußen, Neptun 08, Fortuna 84, Torpedo, Sarafan, DJK, Germania Massen und Deutsch-Sorno.

Mit der Last, als Favorit ins Rennen zu gehen, muss sich wohl keine der acht qualifizierten Mannschaften rumschleppen, zeigt doch der bisherige Saisonverlauf sehr ausgeglichene und teilweise überraschende Turnierverläufe.

Hier ein Überblick über das bis jetzt Geschehene.

Kleinfeld-Frühjahrsmeisterschaft: 1. Torpedo, 2. Preußen, 3. Neptun 08, 4. AWO.

Kleinfeld-Frühjahrspokal: 1. AWO, 2. Fortuna 84, 3. Preußen, 4. Neptun 08.

Kleinfeld-Herbstmeisterschaft: 1. Neptun 08, 2. Preußen, 3. Fortuna, 4. Sarafan.

Kleinfeld-Herbstpokal: 1. Torpedo, 2. Preußen, 3. Neptun 08, 4. Fortuna 84.

Hallen-Meisterschaft: 1. DJK, 2. Germania Massen, 3. Fortuna 84, 4. Preußen.

Bei freiem Eintritt und hoffentlich wieder vielen Gästen sorgt die große Volkssportgemeinde für gute Unterhaltung und Familie Klimpke für das leibliche Wohl.