Karte
 

Über 100 Teilnehmer am Start

8. Süptitzer Stauseelauf am gestrigen Sonntag mit guter Resonanz

Autor
Quitzsch
 
Datum
17/05/2004
 
Quelle
Torgauer Zeitung
 
Stichworte
wienigks
laufen

Süptitz. Am vergangenen Sonntag veranstalteten die Gemeinde Dreiheide und der VfL Eilenburg den 8. Süptitzer Stauseelauf. Über 100 Teilnehmer fanden den Weg nach Süptitz und auch Petrus hatte ein Einsehen mit den Sportlern. Pünktlich um 9.30 Uhr begann diese gelungene Veranstaltung mit dem Start über 5 km der Schüler.

Henry Büttner von der SG Motor Freital gewann diese Distanz in einer Zeit von 19:29 Min. Bei den Mädchen gewann Astrid Wienigk von dem SV Neptun Finsterwalde in 22:55 Min. Tobias Zich, von der LG Eilenburger Land, errang einen beachtlichen 4. Platz.

Nur wenige Minuten nach dem 5-km-Start erfolgte der Startschuss zum 2-km- Lauf. Bei diesem Wettbewerb konnte der Veranstalter die ersten Medaillen erringen. Max Menzel überlief nach 08:15 Min. hinter dem Finsterwalder Kolja Wienigk die Ziellinie. Sein Bruder Julius Menzel errang in seiner Altersklasse den ersten Platz.

Im Hauptlauf über 10 km wurde der Favorit, Jürgen Wernitz von der SC DHfK Leipzig, seiner Rolle gerecht und gewann in 35:48 Min. mit einem Vorsprung von 1 Min. auf den Zweitplatzierten Detlev Taube vom Nachbarclub LC Auensee Leipzig. Thomas Voland vom VfL Eilenburg lief in 37 Min. auf den Bronzeplatz im Gesamtfeld und auf den ersten Platz seiner Altersklasse.

Bei den Frauen gewann Liane Muschler von der SC DHfK Leipzig vor Beate Richter vom LC Auensee Leipzig in der Zeit von 40:55 Min.

Am Schluss der Veranstaltung wurden die Walker auf die Strecke geschickt. Diese Disziplin hatte der Veranstalter erstmalig in sein Programm aufgenommen. Mit viel Freude und einem gesunden Ehrgeiz absolvierten die Walker diese Distanz. Alle Ergebnisse unterhttp://www.vfleilenburg.de



Verwandte Zeitungsartikel

25/01/2006
Scharfer Start in die Laufsaison
Kolja Wienigk drittplatziert beim 49. Forster Neiße-Winterlauf

23/08/2005
Gute Beteiligung beim 21. Friedenslauf in Weißwasser
Wienigks unterwegs in Weißwasser

30/06/2005
Hohe Temperaturen erschwerten den Rosen-Pokal-Lauf
Familie Wienigk unterwegs bei einem Lauf in Forst

20/06/2005
Die schönste Runde
Laufbericht vom Seelauf in Großkoschen

27/04/2005
Renntalent Leo schoss den Vogel ab
Familie Wienigk beim Langstreckenlauf in Großräschen

03/11/2004
Kolja rannte zum Landesmeistertitel
Wienigks Kinder starteten bei den Crosslauf-Landesmeisterschaften