Karte
 

Nach langer Sommerpause ...

Autor
???
 
Datum
02/09/1998
 
Quelle
Lausitzer Rundschau
 
Stichwort
schwimmhalle
Foto/Abbildung
???

Nach langer Sommerpause ...

... wieder ein volles Haus. Und das hatte seinen guten Grund: Die Finsterwalder Schwimmhalle ist 20 Jahre alt. Das mußte tüchtig gefeiert werden - im Wasser natürlich. Der Verein Neptun 08 organisierte sportliches Kräfte messen, holte das Landesschwimmmobil zum Jubiläumsfest -und alles bei freiem Eintritt. Mit der gestrigen Geburtstagsfete hat auch die Hallensaison wieder begonnen.



Verwandte Zeitungsartikel

21/04/2007
«Ich bin sprachlos, mehr als sprachlos»
Bericht von einer erneuten Diskussionsrunde zur Debatte um die Sportstättengebühren in Finsterwalde

27/01/2007
Hohe Entgelte wären «Todesurteil für die Vereine»
Bericht eines Treffens bei der PDS.Linkspartei zur geplanten Gebührenerhöhung bei den Finsterwalder Sportstätten

20/12/2006
«Der Vorschlag ist längst überfällig»
Interview mit Johannes Wohmann, Bürgermeister von Finsterwalde, zur geplanten Gebührenerhöhung für die Nutzung der städtischen Sportstätten

08/12/2006
Vereine sollen mehr für Sportstätten zahlen
Stadt plant Preiserhöhungen um ein Vielfaches und Schließung des Freibades

28/11/2006
Geldsorgen beim Bäder- und Sportstättenbetrieb
Vereinssport soll mehr zahlen

23/11/2006
Einem Leserbrief nachgegangen: Wellen schlagen Wellen
in der Schwimmhalle läuft zur Zeit eine Umfrage